07.09.01 22:19 Uhr
 332
 

Der Vibrator - nicht nur ein Penisersatz

Wer denkt, dass Vibratoren einzig und allein zum sexuellen Vergnügen der Frauen angefertigt wurden, liegt mit seiner Meinung falsch.
Denn Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die brummenden 'Luststäbe' auch als Haushaltsgeräte eingesetzt.

Sie sollten der Entspannung und der Gesundheit der Frau dienen.
Die wenigsten Frauen kommen durch den Einsatz des Vibrators zum Orgasmus, mehr Erfolg bringt er beim Stimulieren der äußeren Genitalien, vor allem der Klitoris.

Der Vibrator ist übrigens das bestverkaufteste Sexspielzeug in den Shops für Erotikartikel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Penis, Vibrator
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?