07.09.01 23:09 Uhr
 175
 

Frau am Steuer - Ungeheuer ?: Polizei sagt "nein"

Die Auswertung einer Untersuchung der Polizei Waldshut zeigt es eindeutig:
Frauen fahren besser Auto als Männer.
Sie verursachen weniger Unfälle, und wenn es doch mal rumpelt, dann entsteht meist nur ein Blechschaden.

1.800 Verkehrsunfälle wurden untersucht und nur bei 370 waren Frauen die Verursacher.
Der Grund scheint denkbar einfach:
Frauen sind einfach weniger aggressiv hinterm Steuer.

Ebenfalls scheinen die Damen im Bereich 'Alkohol am Steuer ' auch vernünftiger zu sein als die männlichen 'Verkehrskollegen'.
Der Anteil der Trunkenheitsfahrten von Frauen sei nahezu unbedeutend.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frau, Polizei, Steuer, Ungeheuer
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?