07.09.01 23:09 Uhr
 175
 

Frau am Steuer - Ungeheuer ?: Polizei sagt "nein"

Die Auswertung einer Untersuchung der Polizei Waldshut zeigt es eindeutig:
Frauen fahren besser Auto als Männer.
Sie verursachen weniger Unfälle, und wenn es doch mal rumpelt, dann entsteht meist nur ein Blechschaden.

1.800 Verkehrsunfälle wurden untersucht und nur bei 370 waren Frauen die Verursacher.
Der Grund scheint denkbar einfach:
Frauen sind einfach weniger aggressiv hinterm Steuer.

Ebenfalls scheinen die Damen im Bereich 'Alkohol am Steuer ' auch vernünftiger zu sein als die männlichen 'Verkehrskollegen'.
Der Anteil der Trunkenheitsfahrten von Frauen sei nahezu unbedeutend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frau, Polizei, Steuer, Ungeheuer
Quelle: www.lifeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?