07.09.01 19:47 Uhr
 11
 

Boris Becker: Absage wegen Verletzung

Der mit Spannung erwartete Schaukampf zwischen Boris Becker und John McEnroe, der am Samstag nach dem Damen-Finale der US-Open stattfinden sollte, kann jetzt aufgrund einer Knöchelverletzung von Becker nicht stattfinden.

Boris sagte in seinem Statement, dass er monatelang für dieses Match trainiert habe und deshalb sehr 'betrübt' sei, dieses Spiel verletzungsbedingt absagen zu müssen.

Der Sieger des Matches sollte 100.000 Dollar erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Absage, Boris Becker
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"
Boris Becker tobt: "Was mit Beckenbauer in Deutschland passiert, ist Schande"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"
Boris Becker tobt: "Was mit Beckenbauer in Deutschland passiert, ist Schande"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?