07.09.01 18:44 Uhr
 725
 

"Puppetry of the Penis" - Die Genitalakrobaten suchen Verstärkung

SN berichtete bereits über jene Truppe von Akrobaten, die ihr bestes Stück in alle möglichen Figuren und Formen quetschen & drücken und damit weltweit nicht nur für ausverkaufte Shows, sondern auch für Schlagzeilen sorgen.

Nun sucht das 'Puppetry'-Team Verstärkung, kurz: Exhibitionisten, die sich erstens nicht scheuen, ihren Penis zu zeigen und zweitens in der Lage sind, so schwierige Figuren wie das 'Loch Ness Monster' mit ihm nachzubilden.

Eine weitere Voraussetzung muss freilich erfüllt sein: Simon Morley und David Friend, die beiden Genitalakrobaten der ersten Stunde, legen Wert darauf, dass es ein gebürtiger Australier ist, der ihr Team verstärkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Penis, Puppe, Verstärkung, Genital
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?