07.09.01 18:07 Uhr
 37
 

Fiese Nachbarn mauern Hauseingang zu

Das Dorf Unterellen in Thüringen hat nur wenige Hundert Einwohner.Hier wohnt auch Familie Finger. Um so unglaublicher, wie fies man in so „trauter Runde“ sein kann.Den Urlaub der Fingers haben fiese Nachbarn für böse Streiche genutzt.

Der Hauseingang wurde ihnen zugemauert, der Zaun demoliert und der Garten verwüstet. Hintergrund soll ein Streit im Dorf sein. Fingers sind gegen die jährlichen lauten Kirmesfeten, weil ihr Haus direkt am Festplatz steht.

Das Jahr davor wäre deshalb das Fest schon fast gescheitert. In diesem muss an einem anderen Ort gefeiert werden. Das hat ihnen nicht gerade viele Freunde im Dorf beschert.
Die Polizei hat noch keine heiße Täterspur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blauwerk
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Nachbar
Quelle: www.tlz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?