07.09.01 17:32 Uhr
 10
 

Umwelt-Stiftung zahlt Millionen für Reparatur von Denkmälern

Die 'Deutsche Bundesstiftung Umwelt' (DBU) hat seit ihrer Gründung vor 10 Jahren insgesamt 189 Millionen DM dafür ausgegeben, um Umweltschäden an Denkmälern zu reparieren.

Es waren zusammengenommen 430 Projekte, wobei davon 75 % in Ostdeutschland waren, die auch mit 151 Millionen DM den entsprechenden Löwenanteil der finanziellen Mittel verschlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Umwelt, Stiftung, Reparatur, Denkmäler
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?