07.09.01 17:15 Uhr
 23
 

Angehender CSU-Bürgermeister aus der Kirche ausgetreten

Der CSU-Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Emmeringen ist aus der Kirche ausgetreten. Bei seiner eigenen Partei wurde diese Tatsache offenbar unkritisch aufgenommen. Selbst Kirchenkreise enthielten sich der Kritik.

Der 41-jährige Bernhard Staller ist erfolgreicher Unternehmer und hat nach eigenen Angaben weiterhin eine christliche Lebenseinstellung.

'Glaube sei Privatsache'; so der wahrscheinlich künftige Emmeringer Bürgermeister.


WebReporter: noseman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kirche, Bürger, CSU, Bürgermeister
Quelle: www2.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Rassistische Aussagen: AfD-Politiker Alexander Gauland mahnt Mitarbeiterin ab



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?