07.09.01 16:51 Uhr
 1.243
 

Schwerer Unfall von Raikkönen bei Tests - Krankenhaus, dann Heimflug

Kimi Raikkönen ist am Freitag bei einem schweren Unfall mit einem blauen Auge davongekommen. Bei Tests in Magny-Cours crashte er seinen Sauber-Boliden und mußte zur Untersuchung in das Krankenhaus von Nevers.

Nach genauem Check durfte er das Krankenhaus verlassen und machte sich kurzerhand auf den Heimweg nach Finnland, wo er den Crash verdauen will.

Laut Sauber besteht aber keine Gefahr dass Kimi Raikönnen nicht am nächsten GrandPrix teilnehmen kann. Sein Auto wurde bei dem Unfall so stark zerstört, dass ein weiterer Test sowieso nicht möglich gewesen wäre.


ANZEIGE  
WebReporter: FSN2
Quelle: www.express.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Handball-WM: Medaillentraum geplatzt - Deutschland scheitert an Katar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?