07.09.01 16:12 Uhr
 164
 

Radikalislamische Vereine sollen verboten werden

In einem Gesetzentwurf von Innenminister Schilly ist vorgesehen, dass sich radikalislamische Vereinigungen, die sich unter dem Deckmantel eines Vereines bewegen, verboten werden können.

Bisher ist es aufgrund des Sonderstatus, den religiöse Gemeinschaften aufgrund ihres grundgesetzlich verankerten Schutzes genießen, nicht möglich diesen Vereinigungen beizukommen.

Der Vorschlag stößt auf breite Zustimmung, sowohl von anderen Parteien, als auch von türkischen Vereinen, die sich vom radikalen Islamismus distanzieren wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verein
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Gesetzesänderung: Fahrverbote drohen nun bei allen möglichen Straftaten
EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland um ein halbes Jahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
China_ Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Kalifornien: Mann geht täglich seit 2012 ins Disneyland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?