07.09.01 15:49 Uhr
 84
 

Vorsicht: aus Code Red ist noch gefährlicherer Code Blue geworden

Einige Zeit nach dem 'Code Red'- Wurm, schwappt eine neue Wurm- Welle von China zu uns über. Jetzt ist der 'Code Blue'- Wurm in Umlauf. Dieser Wurm nutzt eine neue Sicherheitslücke und ist noch gefährlicher für Computer- Systeme.

Der Wurm nutzt eine Lücke in Microsofts ISS- Service- Routine 'inetinfo.exe'. Code Blue befällt einen Rechner mehrmals und kann durch einen einfachen Neustart des Systems, nicht entfernt werden.

Der Wurm will durch den Rechnerbefall auch eine DoS- Attacke, auf die Webseite 'Network Security Focus' vorbereiten. PC- Spezialisten arbeiten daran, den Wurm unschädlich zu machen. Doch es wird gewarnt, soll gefährlicher sein als Code Red- Wurm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gefahr, Vorsicht, Code
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?