07.09.01 15:52 Uhr
 677
 

Premiere erweitert sein Angebot

Die Hamburgische Anstalt für neue Medien (HAM) hat dem Pay-TV Anbieter Premiere World die Genehmigung erteilt, sein Angebot um zwei neue Kanäle zu erweitern.

Die beiden Kanäle, Premiere One und Premiere X-Action, sollen am 1. Oktober auf Sendung gehen.

Jetzt muss nur noch die bayerische Medienanstalt ihre Genehmigung erteilen, da einige der Kanäle von Premiere dort lizensiert sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, Angebot
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?