07.09.01 15:52 Uhr
 677
 

Premiere erweitert sein Angebot

Die Hamburgische Anstalt für neue Medien (HAM) hat dem Pay-TV Anbieter Premiere World die Genehmigung erteilt, sein Angebot um zwei neue Kanäle zu erweitern.

Die beiden Kanäle, Premiere One und Premiere X-Action, sollen am 1. Oktober auf Sendung gehen.

Jetzt muss nur noch die bayerische Medienanstalt ihre Genehmigung erteilen, da einige der Kanäle von Premiere dort lizensiert sind.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, Angebot
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?