07.09.01 15:42 Uhr
 191
 

"Johannes2" - Der schnellste Chip der Welt

Bereits am Dienstag hat Bundespräsident Johannes Rau in Bonn den 'mit Abstand schnellsten Verschiebebahnhof für Daten' in Empfang genommen. Der Chip mit dem Namen 'Johannes2' ist ein spezieller Chip für Telekomunikationsnetzwerke.

Auf dem 13,8mm breiten und hohen Chip sind 15 Mio. Transistoren und 325 Meter Draht untergebracht. Der Chip ist auch für UMTS-Netzwerke geeignet, teilte der Leiter des Instituts für Diskrete Mathematik, Professor Bernhard Korte mit.

Der Name bezieht sich tatsächlich auf den momentanen Bundespräsidenten, da der Prototyp des Chips 1999 zur Amtseinführung von Rau auf den Namen 'Johannes1' getauft wurde.
Zum Einsatz kommt der Chip in der Telekommunikationsindustrie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spackmaster D
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Chip
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?