07.09.01 14:15 Uhr
 11
 

Putin will Friedensgespräche mit Tschetschenien

Als Bedingungen nannte er, dass die Tschetschenen auf eine Unabhängigkeit verzichten und ihre Soldaten entwaffnen.

Wörtlich sagte Putin weiter: "Gespräche sind immer besser als Taten, die den Einsatz von Gewalt beinhalten".

Das ganze geht auf einen Vorschlag des liberalen Abgeordneten Boris Nemzow zurück, dieser verlangte jedoch, dass der Kremel die Gespräche in die Wege leitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spockym
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frieden, Friede
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?