07.09.01 15:01 Uhr
 241
 

VCL plant keine Kauftitel in den nächsten 3 Monaten

Nachdem VCL in ernste Liquiditätsprobleme geraten ist und einen 'Letter of intent' (Absichtserklärung) unterzeichnet hat steht eine Fusion mit einem großen Unternehmen kurz bevor.

Der 'große Partner' welcher noch nicht bekanntgegeben wurde und VCL prüfen sich derzeit sorgfältig. In den nächsten Tagen soll eine Presseerklärung abgegeben werden.

Als Auswirkung darauf wird VCL in den nächsten 3 Monaten keine Kauftitel veröffentlichen sonder seine Schwerpunkte auf das Verleihgeschäft legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jerry82467
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Monat
Quelle: www.dvdinside.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?