07.09.01 15:01 Uhr
 241
 

VCL plant keine Kauftitel in den nächsten 3 Monaten

Nachdem VCL in ernste Liquiditätsprobleme geraten ist und einen 'Letter of intent' (Absichtserklärung) unterzeichnet hat steht eine Fusion mit einem großen Unternehmen kurz bevor.

Der 'große Partner' welcher noch nicht bekanntgegeben wurde und VCL prüfen sich derzeit sorgfältig. In den nächsten Tagen soll eine Presseerklärung abgegeben werden.

Als Auswirkung darauf wird VCL in den nächsten 3 Monaten keine Kauftitel veröffentlichen sonder seine Schwerpunkte auf das Verleihgeschäft legen.


WebReporter: jerry82467
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Monat
Quelle: www.dvdinside.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?