07.09.01 14:54 Uhr
 37
 

Arbeiter finden in Container aus Italien zwei verweste Leichen

Eine grausige Entdeckung machten Arbeiter einer Baustofffirma in Eau Claire (Wisconsin), in einem mit Kacheln beladenen Container. Dieser ist am 10. August in Italien auf die Reise gegangen.

Vom beißenden Verwesungsgeruch alarmiert, vermuteten die Arbeiter tote Tiere im Container. Beim Ausladen fanden sie neben Rucksäcken und Proviant unter einer Decke eine verweste Leiche. Die alarmierte Polizei stieß dann auf einen zweiten Toten.

Man vermutet, dass es sich bei den Toten um illegale Einwanderer handelt. Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Arbeit, Leiche, Arbeiter, Container
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter
Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Hessen: Seit Jahren werden von Unbekannten Bäume vergiftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Prozess wegen sexuellem Missbrauch: Bill Cosbys Tochter glaubt an seine Unschuld
Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?