07.09.01 14:54 Uhr
 37
 

Arbeiter finden in Container aus Italien zwei verweste Leichen

Eine grausige Entdeckung machten Arbeiter einer Baustofffirma in Eau Claire (Wisconsin), in einem mit Kacheln beladenen Container. Dieser ist am 10. August in Italien auf die Reise gegangen.

Vom beißenden Verwesungsgeruch alarmiert, vermuteten die Arbeiter tote Tiere im Container. Beim Ausladen fanden sie neben Rucksäcken und Proviant unter einer Decke eine verweste Leiche. Die alarmierte Polizei stieß dann auf einen zweiten Toten.

Man vermutet, dass es sich bei den Toten um illegale Einwanderer handelt. Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Arbeit, Leiche, Arbeiter, Container
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Brandenburg: Mitarbeiter eines Friseursalons will Chefin mit Messer töten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?