07.09.01 12:54 Uhr
 15
 

Schwer verletzt: Auto stand quer zur Fahrbahn

Eine 43jährige Autofahrerin hatte gestern gegen 21 Uhr auf der Autobahn A6 (Anschlußstelle Grünstadt) die Gewalt über ihr Fahrzeug verloren.

Sie fuhr gegen eine Leitplanke,wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb dann mit dem Wagen quer stehen.

Ein 18jähriger PKW Fahrer der keine Ausweichmöglichkeit fand stieß mit dem Auto der 43jährigen zusammen.
Die 4 Begleiter des 18jährigen Fahrers wurden verletzt.
Die Frau schwebt in Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Fahrbahn
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?