07.09.01 12:53 Uhr
 39
 

WM Qualifikation: Jubelfeier enden im Chaos und einem Toten

In Costa Rica haben die Feiern nach der Qualifikation zur WM 2002 18 Verletzte und einen Todesopfer gefordert. Der Tote wurde erschossen und er war 35 Jahre alt.

Auch in den USA gab es Krawalle und Chaos. 89 Autounfaelle wurden im Zuge der Feiern registriert und es wurde sogar Fahrzeuge in Brand gesteckt oder anderweitig geschaedigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: WM, Chaos, Qualifikation, Jubel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?