07.09.01 10:26 Uhr
 5
 

Keryx-Medikament erhielt Fast Track Status

Das Biotechnologie-Unternehmen Keryx Biopharmaceuticals Inc. erhielt von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) den „Fast Track Status“ für seine Verbindung KRX-101. Weiterhin wird der Beginn einer Phase III Studie besprochen.

Das Präparat dient der Behandlung der lebensbedrohlichen Nierenkrankheit. Sie ist eine häufig auftretende Folge von Diabetes. Das Produkt verhindert den Fortschritt der Nierenschädigung. Das US-Marktvolumen wird auf über 1,0 Mrd. Dollar geschätzt.

Keryx erhielt die Lizenzrechte an KRX-101 in den USA, Japan und anderen Märkten von Alfa Wassermann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Status, Track
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich