07.09.01 10:16 Uhr
 7
 

e.multi liefert Gewinnspiel an T-Motion

Der Entertainment-Spezialist e.multi Digitale Dienste AG (WKN 548 851) beliefert T-Motion, das Mobilfunkportal der Deutschen Telekom AG, mit einem Handy-Gewinnspiel. Ein entsprechender Vertrag wurde bereits unterzeichnet. Damit vollzieht die e.multi.ag den angekündigten Einstieg in den stark wachsenden Content- und Entertainmentmarkt für mobile Endgeräte. e.multi liefert und betreibt für T-Motion ein Gewinnspiel, das über die WAP-Technologie vom Handybesitzer genutzt werden kann. Mit dem Vertragsabschluss hat die Deutsche Telekom-Tochter das Ettlinger Unternehmen in einen ausgewählten Kreis von Kooperationspartnern und Lieferanten aufgenommen.

Der Auftrag an e.multi umfasst sowohl die Konzeption, die Entwicklung als auch die Durchführung des Gewinnspiels. Das neue Spiel ist neben den Sport- und Finanzinformationen ein wichtiges Element der von T-Motion angebotenen Zusatzdienste. Sämtliche Entertainmentprodukte der e.multi.ag sind technologisch bereits geeignet, sowohl im Internet als auch im mobilen Bereich eingesetzt zu werden.

Die Vertragsgestaltung und ein neues Abo-Gebührenmodell ermöglichen der e.multi.ag eine Partizipation an den teilnehmerabhängigen Einnahmen. „Dadurch können wir bereits im 4. Quartal 2001 mit nennenswerten Umsätzen aus dem mobilen Bereich planen", so Matthias Gärtner, Vorsitzender des Vorstandes der e.multi.ag. „Wir rechnen mit einem starken Umsatzwachstum im Bereich der Gewinnspiele für mobile Endgeräte", so Gärtner weiter. Marktstudien des Instituts Datamonitor stützen diese Erwartungen durch ein prognostiziertes weltweites Marktvolumen für Handy-Spiele von 11 Mrd. US $ für das Jahr 2006.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnspiel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?