07.09.01 10:09 Uhr
 3
 

Bioglan Pharma-Investoren werden ungeduldig

Das Pharma-Unternehmen Bioglan Pharma berichtete von Verhandlungen über eine große Übernahme im Dermatologie-Bereich. Es wird angenommen, dass es die Hautpflege-Sparte von Bristol-Myers Squibb betrifft.

Bisher wurde aber weder die Akquisition noch ihre Struktur bekannt gegeben. Die Investoren erwarten nervös diese Ankündigung. Sie fragen sich, warum das Geschäft nicht veröffentlicht wird.

Die Aktien fielen bisher in London um 0,3 Prozent und notieren notieren aktuell bei 168,00 Pence.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Investor, Pharma
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Amazon und Microsoft von Indianerstamm in Patentstreit verklagt
Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?