07.09.01 09:41 Uhr
 1.361
 

Neue mobile Memory Stick's - 1 GB speichern statt 64 MB

Wie jetzt bekannt wurde, wollen 2 große Unternehmen in der Zukunft zusammenarbeiten. Die beiden Firmen sind Sony und SanDisk.

Die beiden sind eine Kooperation eingegangen, damit die Weiterentwicklung schneller voran geht. So soll zum Beispiel in der Zukunft ein Memory Stick mehr als nur die bekannten 64 MB Speichervolumen besitzen.

Es soll möglich werden, mehrere Gigabyte auf nur einer kleinen Karte zu speichern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MB
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?