07.09.01 09:32 Uhr
 4
 

Sandvik AB übernimmt Mehrheit bei Walter

SANDVIK AB übernimmt das mehrheitliche Stimmrecht bei der WALTER AG. Dem haben die Aktionäre der Inhaberfamilien der WALTER AG zugestimmt. Der Vollzug der Vereinbarung muss noch vom Bundeskartellamt und von entsprechenden Wettbewerbsbehörden in anderen Ländern genehmigt werden.

SANDVIK, das eine führende Position auf dem metallurgischen Sektor besitzt, wird die WALTER AG innerhalb der SANDVIK-Gruppe selbständig weiterführen.

Die Walter-Aktie steigt heute auf 31 Euro, ein Plus von 1,64 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mehrheit
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?