07.09.01 08:43 Uhr
 6
 

Goto.com nach Barrons-Artikel unter Druck

Die Papiere des amerikanischen Suchmaschinen-Technologie-Anbieters Goto.com gerieten gestern deutlich unter Druck auf Grund eines Berichts des Wirtschaftsmagazins Barrons.

Das Blatt sieht demnach weiteres Abwärtspotential bei Goto.com. Begründet wird dies unter anderem mit den derzeit stattfindenden Insider-Verkäufen und mit dem fraglichen Geschäftsmodell.

Die Aktie von Goto.com konnte sich dem allgemeinen Markttrend zwar recht gut widersetzen, in den vergangenen Wochen hat der Titel jedoch auch deutliche Einbußen erleiden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Druck, Artikel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Taiwanesischer Apple-Zulieferer Foxconn errichtet Fabrik in den USA
Berlin: Gut laufendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?