07.09.01 07:57 Uhr
 56
 

Britischer Buchautorin fordert Mütter zum Babystop auf

Die britische Bestseller Autorin Shirley Conran ruft britische Mütter dazu auf einen Babystop einzulegen, da es in Großbritannien nicht genügend Unterstützung für werdende Mütter gibt.

Ein Babystop von 10 Jahren wird gefordert, damit sich die Zustände bis dahin verbessern.
Die Autorin zu ihrem Vorschlag :
'Auch meine Eltern stoppten die Kinderzeugung während des Krieges, da auch dort katastrophale Zustände herrschten'.

Wenn die britischen Ladies schon Kinder bekommen wollen, dann sollen sie am Besten einen Franzosen heiraten, da es dort gute Verkehrssysteme und eine gute Schulausbildung sowie medizinische Versorgung für die Kinder geben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Buchautor
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?