07.09.01 07:57 Uhr
 56
 

Britischer Buchautorin fordert Mütter zum Babystop auf

Die britische Bestseller Autorin Shirley Conran ruft britische Mütter dazu auf einen Babystop einzulegen, da es in Großbritannien nicht genügend Unterstützung für werdende Mütter gibt.

Ein Babystop von 10 Jahren wird gefordert, damit sich die Zustände bis dahin verbessern.
Die Autorin zu ihrem Vorschlag :
'Auch meine Eltern stoppten die Kinderzeugung während des Krieges, da auch dort katastrophale Zustände herrschten'.

Wenn die britischen Ladies schon Kinder bekommen wollen, dann sollen sie am Besten einen Franzosen heiraten, da es dort gute Verkehrssysteme und eine gute Schulausbildung sowie medizinische Versorgung für die Kinder geben würde.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Buchautor
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?