07.09.01 07:22 Uhr
 2.568
 

Der schnellste Mann der Welt überquert die Ziellinie seiner Karriere

Nach der 4x400m Staffel bei den Goodwill Games in Australien ist Schluss. Michael Johnson, der Weltrekordhalter über die 200m und 400m beendet seine Karriere

Insgesamt 5 Olympiasiege und neun Weltmeistertitel schmücken diese. Er ist bisher der einzige, der olympisches Gold über die 200m und 400m gewonnen hat.

Ich bin bereit für die nächste Station meines Lebens', ich weiß, dass es wahrscheinlich nichts anderes in meinem Leben geben wird, was so aufregend und herausfordernd für mich ist, wie das, was ich getan habe',so Johnson.


WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Welt, Karriere
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?