07.09.01 07:22 Uhr
 2.568
 

Der schnellste Mann der Welt überquert die Ziellinie seiner Karriere

Nach der 4x400m Staffel bei den Goodwill Games in Australien ist Schluss. Michael Johnson, der Weltrekordhalter über die 200m und 400m beendet seine Karriere

Insgesamt 5 Olympiasiege und neun Weltmeistertitel schmücken diese. Er ist bisher der einzige, der olympisches Gold über die 200m und 400m gewonnen hat.

Ich bin bereit für die nächste Station meines Lebens', ich weiß, dass es wahrscheinlich nichts anderes in meinem Leben geben wird, was so aufregend und herausfordernd für mich ist, wie das, was ich getan habe',so Johnson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Welt, Karriere
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?