07.09.01 07:22 Uhr
 2.568
 

Der schnellste Mann der Welt überquert die Ziellinie seiner Karriere

Nach der 4x400m Staffel bei den Goodwill Games in Australien ist Schluss. Michael Johnson, der Weltrekordhalter über die 200m und 400m beendet seine Karriere

Insgesamt 5 Olympiasiege und neun Weltmeistertitel schmücken diese. Er ist bisher der einzige, der olympisches Gold über die 200m und 400m gewonnen hat.

Ich bin bereit für die nächste Station meines Lebens', ich weiß, dass es wahrscheinlich nichts anderes in meinem Leben geben wird, was so aufregend und herausfordernd für mich ist, wie das, was ich getan habe',so Johnson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Welt, Karriere
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?