07.09.01 00:42 Uhr
 46
 

Rosicky: "Ich spiele mit vollem Herzen für Borussia" - Kein Transfer

Nachdem Inter Mailand für Tomas Rosicky, Mittelfeldstar bei Borussia Dortmund, 100 Millionen DM für einen Transfer nach Italien bot (SN berichtete), beziehen nun sowohl der BVB, als auch der Spieler Rosicky Stellung zu dieser Offerte.

BVB-Sportdirektor Zorc stellte die Unverkäuflichkeit Rosickys mit den Worten 'Die können ruhig noch eine Null dran hängen, wir denken nicht an einen Verkauf' eindeutig klar. Rosicky selbst will gar nicht wechseln und möchte viel erreichen mit dem BVB.

Darum erteilt Rosicky selbst der Mailänder Offerte eine klare Absage: 'Ich denke nicht daran zu wechseln ... Ich spiele mit vollem Herzen für Borussia'. Rosicky fühlt sich, nicht zuletzt nach der Verpflichtung von Landsmann Koller, pudelwohl beim BVB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Transfer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?