07.09.01 00:38 Uhr
 48
 

Drew Barrymore glücklich über damaligen Drogenentzug

Drew Barrymore, die Schauspielerin aus '3 Engel für Charlie' berichtet von ihrer Drogenabhängigkeit in frühen Jugendjahren. Bereits vor ihrem 10. Lebensjahr habe sie Drogen konsumiert, gesteht Barrymore.

Barrymores Mutter sah in einer harten Drogenentziehungskur den einzig richtigen Weg für ihre Tochter und ließ sie deswegen 1 1/2 Jahre in einer Reha-Klinik einsperren.

Nach ihrer Entziehungskur war Barrymore geheilt - sie wollte nie mehr Drogen zu sich nehmen, da sie gelernt habe wofür es sich zu leben lohnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Kheper
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Drew Barrymore
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drew Barrymore machte es Spaß für neue Serie "voller Kotze und Blut zu sein"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Drew Barrymore veröffentlicht Jugendfotos auf Instagram



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drew Barrymore machte es Spaß für neue Serie "voller Kotze und Blut zu sein"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Drew Barrymore veröffentlicht Jugendfotos auf Instagram


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?