06.09.01 23:22 Uhr
 123
 

Aaliyah stürmt die Spitze der US-Charts - Ihre Musik lebt weiter

Das neue Album der tödlich verunglückten Sängerin ist vergangene Woche schon um acht Plätze auf Rang 19 gestiegen, aber diese Woche katapultierte sich der Longplayer an die Spitze der US-Charts, seit gestern ist Aaliyah Top.



305.911 mal ging die CD über den Ladentisch.



Nachdem Verwirrspiel um die Rolle von Matrix 2 wurde nun die Lösung gefunden, dass Eve Mendes definitiv ihren Platz einnimmt, was bisher nur spekuliert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Musik, Spitze, Charts
Quelle: mtv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?