06.09.01 23:22 Uhr
 123
 

Aaliyah stürmt die Spitze der US-Charts - Ihre Musik lebt weiter

Das neue Album der tödlich verunglückten Sängerin ist vergangene Woche schon um acht Plätze auf Rang 19 gestiegen, aber diese Woche katapultierte sich der Longplayer an die Spitze der US-Charts, seit gestern ist Aaliyah Top.



305.911 mal ging die CD über den Ladentisch.



Nachdem Verwirrspiel um die Rolle von Matrix 2 wurde nun die Lösung gefunden, dass Eve Mendes definitiv ihren Platz einnimmt, was bisher nur spekuliert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Musik, Spitze, Charts
Quelle: mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?