06.09.01 22:17 Uhr
 14
 

Fußball: Dopingsünder in Italien begnadigt

Glück für den holländischen Nationalspieler Edgar Davids Juventus Turin). Die am 31. Mai gegen ihn verhängte fünfmonatige Sperre wegen Dopings mit Nandrolon wurde verkürzt, er darf bereits ab 17. September wieder spielen.

Ebenfalls begnadigt wurde der portugiesische Nationalspieler Fernando Couto (Lazio Rom). Statt 10 Monaten Zwangspause darf er nach nur 4 Monaten Sperre bereits am Sonntag wieder antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Doping
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?