06.09.01 22:06 Uhr
 57
 

Verweste Leiche in Hamburger Wohnung gefunden

Heute teilte der Polizeisprecher Hartmut Kapp mit, dass bereits am Samstag ein 37 Jahre alter Mann tot und schon stark verwest in seiner Wohnung im Stadtteil Altona gefunden wurde.

Die gerichtsmedizinische Untersuchung ergab, dass er dort mit zahlreichen Messerstichen verletzt wurde, bevor er anschließend verblutete.

Die Nachbarn hatten den starken Geruch der Polizei gemeldet, die den Mann schließlich fand. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die vielleicht etwas gesehen haben könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: me@inter.net
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Leiche, Wohnung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Was Tinder-User wirklich wollen
Sogar R2D2 kam zur Trauerfeier von "Star Wars"-Star Carrie Fisher
Mariah Carey plant Brustverkleinerung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?