06.09.01 21:45 Uhr
 105
 

Boycott-XP.com kritisiert: "Windows Paranoia und Linux- Nazis"

Eine neue Community, gegründet von Usern, kämpft gegen Betriebssysteme, vor allem gegen Windows XP. Das Projekt wurde besonders durch negative Erlebnisse mit und über Windows- Produkte von Microsoft voran getrieben.

'Boycott.com' heißt das Ergebniss, und will mit Tipps und Tricks andere User dazu bringen, weg von Windows und Linux, hin zu anderen Betriebssystemen zu wechseln.

Vor allem die PR Politik von Microsoft wird kritisiert. Auf der Webseite werden durch Foren und Kommentare Diskussionen betrieben. Dabei fallen Worte wie 'Windows Paranoia' oder 'Linux Nazis'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Linux, XP
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?