06.09.01 21:45 Uhr
 105
 

Boycott-XP.com kritisiert: "Windows Paranoia und Linux- Nazis"

Eine neue Community, gegründet von Usern, kämpft gegen Betriebssysteme, vor allem gegen Windows XP. Das Projekt wurde besonders durch negative Erlebnisse mit und über Windows- Produkte von Microsoft voran getrieben.

'Boycott.com' heißt das Ergebniss, und will mit Tipps und Tricks andere User dazu bringen, weg von Windows und Linux, hin zu anderen Betriebssystemen zu wechseln.

Vor allem die PR Politik von Microsoft wird kritisiert. Auf der Webseite werden durch Foren und Kommentare Diskussionen betrieben. Dabei fallen Worte wie 'Windows Paranoia' oder 'Linux Nazis'.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Linux, XP
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?