06.09.01 20:41 Uhr
 35
 

Impfung gegen Prionen erfolgreich - Heilung von BSE bald möglich?

Bei lebenden Mäusen konnten Schweizer Forscher nun zusammen mit deutschen und italienischen Kollegen eine Prioneninfektion mit Hilfe von Antikörpern verhindern.
Zu Prioneninfektionen gehört unter anderem die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit.

Durch Maskierung gesunder Prioneneiweiße schützen die Antikörper vor einer schädlichen Veränderung durch krankmachende Moleküle.
Drei Jahre Forschung waren nötig, um diesen Impfstoff zu entwickeln.

In welcher Form dieser nun beim Menschen angewandt werden kann, muss noch endgültig erarbeitet werden. Auf jeden Fall besteht eine große Chance, mit dem Impfstoff BSE bei Rindern Herr zu werden.


WebReporter: Memeia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Impfung, Heilung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?