06.09.01 20:31 Uhr
 39
 

Wegen schlechtem Wetter - "Kostenlose" Parkplätze in Engand

In Nottingham in Mittelengland, können die Autofahrer derzeit 'kostenlos' parken. Grund: Die, erst vor kurzem aufgebauten Solar-Parkautomaten brauchen ihre Not-Batterien, auch wegen des schlechten Wetters, zu schnell auf.

Die Technik der Automaten wurde bis jetzt nur in südlicheren Ländern erprobt, wo mehr Sonneneinstrahlung zur Verfügung steht. Die 215 umgerechnet 3,5 Millionen Mark teuren Automaten waren damit wohl erstmal eine Fehlinvestition.

Dazu kommt noch, dass die Automaten nicht in den Standby-Modus schalten, wenn sie lange nicht benutzt werden. Wenn keine Solarenergie vorhanden ist, geht das auf die Batterien, wodurch diese natürlich schnell entladen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kosten, Wetter, Wette
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?