06.09.01 20:31 Uhr
 39
 

Wegen schlechtem Wetter - "Kostenlose" Parkplätze in Engand

In Nottingham in Mittelengland, können die Autofahrer derzeit 'kostenlos' parken. Grund: Die, erst vor kurzem aufgebauten Solar-Parkautomaten brauchen ihre Not-Batterien, auch wegen des schlechten Wetters, zu schnell auf.

Die Technik der Automaten wurde bis jetzt nur in südlicheren Ländern erprobt, wo mehr Sonneneinstrahlung zur Verfügung steht. Die 215 umgerechnet 3,5 Millionen Mark teuren Automaten waren damit wohl erstmal eine Fehlinvestition.

Dazu kommt noch, dass die Automaten nicht in den Standby-Modus schalten, wenn sie lange nicht benutzt werden. Wenn keine Solarenergie vorhanden ist, geht das auf die Batterien, wodurch diese natürlich schnell entladen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kosten, Wetter, Wette
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?