06.09.01 19:36 Uhr
 407
 

Der Wunsch nach dem richtigen Geschlecht

Viele bringen Transsexualität mit Homosexualität in Verbindung. Transsexuelle wollen jedoch das andere Geschlecht annehmen und Akzeptanz erfahren. Bei dem größten Teil der Betroffenen kommen auch nicht umkehrbare Eingriffe hinzu.

Dazu zählt die Behandlung mit Hormonen oder eine Operation. Diese werden aber nur durchgeführt, wenn sich die Person über einen bestimmten Zeitraum im Alltag bewährt. Ein Mann muss z.B. für die Behandlung mit Hormonen ein Jahr lang als Frau auftreten.

Einige der Transsexuellen fühlen sich schon in ihrer Kindheit im falschen Körper. Sicherheit erlangen sie aber erst über Fernsehen, Radio, Zeitungen und Bücher. Dabei sollten die Betroffenen auch Akzeptanz von der Familie und Bekannten erfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geschlecht, Wunsch
Quelle: www.dmed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?