06.09.01 19:15 Uhr
 337
 

Tintenfische besitzen "denkende" Arme

Italienische und israelische Wissenschaftler haben festgestellt, dass Tintenfische in jedem ihrer acht Arme offenbar ein eigenes neuronales Netz besitzen, welches die Bewegung der Tentakeln steuert.

Trennt man nämlich die Nervenstränge, die vom Gehirn zu den Armen führen, so sind die Gliedmaßen trotzdem imstande selbstständig Bewegungen zu steuern.


In jedem ihrer einzelnen Arme besitzen die Weichtiere ca fünfzig Millionen Neuronen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silent-noise
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Arme, Tinte
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?