06.09.01 16:42 Uhr
 12
 

Bono ruft - die Stars kommen

Wenn U2-Frontmann Bono seine Musikerkollegen zusammentrommelt, gibt es kaum einen, der dieser Aufforderung nicht nachkommt. Zugunsten der Aids-Forschung hat er jetzt mit einem Allstar-Aufgebot ein Remake des Marvin Gaye-Klassikers 'What's Going On' aufgenommen.

N'SYNC, Britney Spears, Backstreet Boys, Wyclef Jean, Christina Aguilera, No Doubt-Sängerin Gwen Stefani und Destiny's Child lautet die Gästeliste auf dem Silberling. Welche Kundschaft da vor allem angesprochen wird, dürfte bei dem Teilnehmerfeld klar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bono
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?