06.09.01 17:12 Uhr
 36
 

Russische Kosmonauten haben Verstopfung

Die russischen Kosmonauten Deschurow und Tjurin haben Verstopfung. Die beiden verrichten im Moment auf der Internationalen Raumstation ISS ihren Dienst.

Die Träge Verdauung an Bord der ISS soll verantwortlich sein für die Verstopfung.

Die beiden Kosmonauten haben jetzt Pflaumen, Aprikosen und Nüsse angefordert, damit es wieder pflutscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russisch, Kosmonaut, Verstopfung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?