06.09.01 16:29 Uhr
 53
 

Türke im Blutrausch: Wirt mit Auto mehrfach überfahren

Gäbe es keine Zeugen, man würde die Nachricht kaum glauben: Doch nach Aussagen eines 27-jährigen Gastes lässt sich der Blutrausch um 3 Uhr in der Nacht zum Mittwoch nun akribisch rekonstruieren. Demnach überfur ein Gast zwei Männer mehrfach.

Der Wirt eines Eggenfeldener Lokals verlor dabei sein Leben, ein Begleiter verlor sein Bein. Jetzt sind Hintergründe bekannt: Sie wurden Opfer des 'Döner Karl', eines 26-jährigen Türken. Er fuhr nach Zeugenaussagen gezielt über die Männer.

Jetzt steht fest: Er hatte ein Bier für etwa vier Mark nicht gezahlt. Doch als Tatmotiv, um seinen silbernen Mercedes brutal als Tatwaffe zu benutzen, scheint das nicht auszureichen.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Türke, Wirt
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?