06.09.01 16:29 Uhr
 53
 

Türke im Blutrausch: Wirt mit Auto mehrfach überfahren

Gäbe es keine Zeugen, man würde die Nachricht kaum glauben: Doch nach Aussagen eines 27-jährigen Gastes lässt sich der Blutrausch um 3 Uhr in der Nacht zum Mittwoch nun akribisch rekonstruieren. Demnach überfur ein Gast zwei Männer mehrfach.

Der Wirt eines Eggenfeldener Lokals verlor dabei sein Leben, ein Begleiter verlor sein Bein. Jetzt sind Hintergründe bekannt: Sie wurden Opfer des 'Döner Karl', eines 26-jährigen Türken. Er fuhr nach Zeugenaussagen gezielt über die Männer.

Jetzt steht fest: Er hatte ein Bier für etwa vier Mark nicht gezahlt. Doch als Tatmotiv, um seinen silbernen Mercedes brutal als Tatwaffe zu benutzen, scheint das nicht auszureichen.