06.09.01 16:24 Uhr
 471
 

10 jähriger Junge mit Bügeleisen vom Stiefvater misshandelt

Im oberbayrischen Kehlheim steht derzeit eine Familie vor Gericht, angezeigt von der Pflegemutter der Kinder. Hier soll der 10 Jahre alte Junge, der noch einen 4 Jahre jüngeren Bruder hat, von seinem Stiefvater misshandelt worden sein.

Aufgefallen ist dies seiner Pflegemutter, als sie starke Vernarbungen am Jungen feststellte. Diese sollen daher stammen, als sein Stiefvater ihn mit einem heißen Bügeleisen züchtigen wollte. Dies war als Strafe dafür gedacht, dass sein kleiner Bruder ins Bett machte.

Jetzt nimmt der Fall aber eine tragische Wendung. Die Pflegemutter schickte den ihr anvertrauten Jungen zu seiner echten Mutter. Und jetzt streitet die Pflegemutter alles ab, und der Junge will, dass seine Eltern freikommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Junge
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt
Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt
Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?