06.09.01 16:24 Uhr
 471
 

10 jähriger Junge mit Bügeleisen vom Stiefvater misshandelt

Im oberbayrischen Kehlheim steht derzeit eine Familie vor Gericht, angezeigt von der Pflegemutter der Kinder. Hier soll der 10 Jahre alte Junge, der noch einen 4 Jahre jüngeren Bruder hat, von seinem Stiefvater misshandelt worden sein.

Aufgefallen ist dies seiner Pflegemutter, als sie starke Vernarbungen am Jungen feststellte. Diese sollen daher stammen, als sein Stiefvater ihn mit einem heißen Bügeleisen züchtigen wollte. Dies war als Strafe dafür gedacht, dass sein kleiner Bruder ins Bett machte.

Jetzt nimmt der Fall aber eine tragische Wendung. Die Pflegemutter schickte den ihr anvertrauten Jungen zu seiner echten Mutter. Und jetzt streitet die Pflegemutter alles ab, und der Junge will, dass seine Eltern freikommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Junge
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"