06.09.01 15:06 Uhr
 84
 

Gegen Staus: über das BMW FCD-System meldet jedes Auto die Verkehrslage

BMW realisiert etwas einmaliges über das Telematiksystem 'BMW Assist'.
Seit Anfang diesen Monats empfangen die Fahrzeuge die mit einem solchen Telematikdienst ausgestattet sind nicht nur die aktuellen Verkehrsinformationen, sondern senden sie auch.

Dieses System heißt bei BMW Floating Car Data, kurz FCD. Man will dadurch erreichen daß die allgemeine Verkehrslage möglichst lückenlos erfasst wird und mehr Daten zur Verfügung stehen als über die bisherigen stationären Sensoren an Autobahnbrücken.

Ein Auto welches am FCD-System teilnimmt, sendet die Verkehrsdaten aus seiner unmittelbaren Umgebung zu einem Meldungs-Pool wo sie anonym ausgewertet werden. BMW arbeitet auch daran, andere Fahrzeug-Hersteller in das Projekt mit einzubeziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Verkehr, System
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?