06.09.01 14:49 Uhr
 10
 

Monat August lässt Preise unverändert

Die Inflation in Deutschland lag im August unverändert bei 2,6 Prozent, das ist der gleiche Wert wie schon im Juli.

Im Vergleich zum August hat sich eine leichte Preissenkung von 0,2 Prozent ergeben. Verantwortlich dafür sind vor allem Obst und Gemüse (-6,4%; 8,7%) und Sprit (-1,4%)

Die Inflationsrate weißt eine Differenz zwischen den alten- (2,4%) und den neuen Bundesländern (3,0%) auf


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BZMS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Monat
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?