06.09.01 13:45 Uhr
 194
 

ID Software sauer auf Gamestar - Verdammte ausländische Webjournalisten

Christian Antkow äussert sich zu den vor kurzem veröffentlichten Screenshots von Doom3, die in der Zeitschrift Gamestar abgedruckt wurden.

Er schreibt im Forum von Shaknews, das Gamestar nicht mehr mit einer Einladung auf eine Pressekonferenz von ID zählen kann, da das Fotografieren sowie das Abfilmen verboten war.

Antknov meint das die Screenshots qualitativ sehr schlecht sind und das dies auch einer der Hauptgründe sei, das ID es nicht zugelassen hat, das fotografiert werden durfte. Am Ende meinte er: "Verdammte ausländische Webjounalisten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberdelics
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Software
Quelle: www.quake.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar
Studie: Muslime sind zwar gut integriert, aber kaum akzeptiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?