06.09.01 13:41 Uhr
 11
 

Tiefststand: Jetzt ist der DAX sogar unter 5000 Punkte gefallen

Der Deutsche Aktienindex DAX ist heute erstmals seit 2 Jahren wieder unter die psychologisch wichtige Grenze von 5000 Punkten gefallen. Allein die Aktie von SAP gab um 8% nach und war damit Verlierer des Tages.

Aber auch Infineon und Epcos gaben weiter nach, der Sog aus den USA war zu stark. Dort waren heute wieder Gewinnwarnungen von Technologieunternehmen bekannt gegeben worden.

DAX und Nemax haben seit Anfang der Woche mehr als vier Prozent verloren und Analysten gehen davon aus, dass die Talsole noch nicht erreicht ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Punkt
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?