06.09.01 13:41 Uhr
 11
 

Tiefststand: Jetzt ist der DAX sogar unter 5000 Punkte gefallen

Der Deutsche Aktienindex DAX ist heute erstmals seit 2 Jahren wieder unter die psychologisch wichtige Grenze von 5000 Punkten gefallen. Allein die Aktie von SAP gab um 8% nach und war damit Verlierer des Tages.

Aber auch Infineon und Epcos gaben weiter nach, der Sog aus den USA war zu stark. Dort waren heute wieder Gewinnwarnungen von Technologieunternehmen bekannt gegeben worden.

DAX und Nemax haben seit Anfang der Woche mehr als vier Prozent verloren und Analysten gehen davon aus, dass die Talsole noch nicht erreicht ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Punkt
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?