06.09.01 13:20 Uhr
 57
 

Raketen töten zwei Palästinenser

In Tulkarm im Westjordanland wurden zwei Palästinenser durch Raketen eines israelischen Kampfhubschraubers getötet.

Die beiden 19 und 21 Jahre alten Palästinenser waren gerade mit einem Auto unterwegs, als sie die Rakete traf.

Beide waren Anhänger von Jassir Arafat. Der Anschlag galt dem Fatah-Funktionär Raed el Karmi, der aber nur leicht verletzt wurde.


WebReporter: kalbo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete, Palästinenser
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Wegen türkischer Delegation: Grünen-Politiker Özdemir unter Polizeischutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?