06.09.01 13:31 Uhr
 21
 

F1: Burti bestätigt noch nicht den Start in Monza

Burti selber möchte so schnell wie möglich wieder Rennen fahren, aber er sieht auch ein, dass er noch vorsichtig sein muss. Daher will er die Weiterentwicklung seines Gesundheitszustandes abwarten und sich dann mit seinen Ärzten absprechen.

Ein Ärzteteam beobachtet Burti, der Leiter dieses Teams ist Gary Hartstein.
Dieser erklärte jetzt, Burti würde sich schneller erholen, als man es dachte, aber man würde ihn weiterhin beobachten, um kein Risiko einzugehen.


Burti hatte vor ein paar Tagen auf seiner Homepage erklärt, dass er schon wieder in Monza fahren wolle.
Ob er nun fährt oder nicht, wird sich dann bald klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Start
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?