06.09.01 13:13 Uhr
 22
 

Fürstenfeldbruck: Wellensittich von Polizei und Feuerwehr befreit

Am Mittwoch hatten die Polizei und die Feuerwehr alle Hände voll zu tun, um einen eingeklemmten Wellensittich zu befreien.

Die Polizei wurde von einer Frau gerufen, um ihren Vogel zu befreien, der hinter einer Duschabtrennung eingeklemmt war. Doch die Polizei schaffte es nicht und alarmierte die Feuerwehr.

Die Feuerwehr schaffte es schliesslich unter Einsatz ihrer Ausrüstung den Wellensittich zu befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Feuer, Feuerwehr, Welle, Wellensittich, Fürstenfeldbruck
Quelle: www2.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern