06.09.01 12:11 Uhr
 6
 

Motorola erhält Auftrag aus Indien

Motorola Inc. hat einen 178 Mio. Dollar schweren Auftrag aus Indien erhalten. Motorola wird GSM-Mobilfunkequipment an den staatlichen Telekommunikationsgiganten BSNL liefern.

Der Auftrag ein 1,4 Mio. Nutzer umfassendes Netzwerk aufzubauen ist der größte Auftrag seiner Art, der bislang in Indien vergeben wurde. Motorola machte das günstigste Angebot und konnte namhafte Konkurrenz wie Ericsson und Lucent Technologies ausstechen.

Motorola ging gestern mit einem Minus von 6,23 Prozent bei 16,40 Dollar aus dem Handel.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Indien, Auftrag, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?