06.09.01 10:54 Uhr
 52
 

Nach Tötungs-Geständnis im TV verhaftet

Sie hatten schnelle Autos, machten schnelles Geld und waren den Drogen verfallen.
Vor 8 Jahren dann kam es dazu, dass der Freund der heute 41-jährigen Mörderin sie im Drogenrausch angegriffen hatte, um sie zu töten.

Sie wehrte sich dagegen, indem sie ihren Freund erschoß.
Nach der Tat rollte sie die Leiche in einen Teppich ein und warf ihn in einen Baggersee.
Sie flüchtete nach Holland und tauchte unter.

Jetzt hat sie in der Sendung Mona Lisa ihren Mord gestanden.
Sie erzählte freimütig, wie es dazu kam und wollte sich nach der Sendung stellen.
Dazu kam sie nicht mehr, denn gleich nach der Sendung wurde sie von der Polizei in Gewahrsam genommen und nach Frankfurt überführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: TV, Haft, Tötung, Geständnis
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?