06.09.01 10:24 Uhr
 30
 

5 Wanderer von Zug erfasst: 1 Frau tot, 3 im Krankenhaus, 1 vermisst

In der Nähe von Freiburg waren am Donnerstag Morgen 5 Leute unterwegs.
Auf ihrem Weg mussten sie ein Bahngleis überqueren.
Trotz eines nahenden Zuges wollte die Gruppe dieses Bahngleis noch passieren.

Die 5 Leute haben vermutlich die Geschwindigkeit des herannahenden Zuges unterschätzt.
Sie wurden von dem Zug erfasst.
Eine Frau starb noch an der Unfallstelle.

2 Kinder, die mit der Gruppe unterwegs waren, wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, ebenso ein unter Schock stehender Mann.
Einer der Gruppe wird noch vermisst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Krank, Krankenhaus, Zug, Wander, Wanderer
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?