06.09.01 10:05 Uhr
 2
 

Mathys akquiriert Keramed Medizinaltechnik GmbH

Die Mathys Medizinaltechnik AG erweitert ihren Orthopädie-Bereich. Zum 01.01.2002 übernimmt sie die Keramed Medizinaltechnik GmbH, eine Tochter der Gesellschaft für Elektrometallurgie Nürnberg (GfE).

Ziel der Mathys-Gruppe ist die Erweiterung ihrer Produktpalette und der Zugang zu einigen osteuropäischen Märkten. In ihren Prognosen erwartet sie für das laufende Jahr einen Umsatz von 380,0 Mio. CHF.

Die deutsche Keramed produziert Hüft- Knie- und Schulterprothesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medizin
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?