06.09.01 10:05 Uhr
 2
 

Mathys akquiriert Keramed Medizinaltechnik GmbH

Die Mathys Medizinaltechnik AG erweitert ihren Orthopädie-Bereich. Zum 01.01.2002 übernimmt sie die Keramed Medizinaltechnik GmbH, eine Tochter der Gesellschaft für Elektrometallurgie Nürnberg (GfE).

Ziel der Mathys-Gruppe ist die Erweiterung ihrer Produktpalette und der Zugang zu einigen osteuropäischen Märkten. In ihren Prognosen erwartet sie für das laufende Jahr einen Umsatz von 380,0 Mio. CHF.

Die deutsche Keramed produziert Hüft- Knie- und Schulterprothesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medizin
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?